Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Small avatar

Werde zum Textildesigner - Stoffe ganz einfach kreativ gestalten

schließen
Verwandle mit Stempeln, Pinseln und Schablonen einen einfachen Stoff in ein wunderschönes Unikat. Lerne die Techniken an einem halben Tag.
17,90 € inkl. MwSt
34,90 € (49% gespart)

Highlights:
  • an einem halben Tag lernen
  • Anleitung für verschiedene Handrucktechniken
  • Stempel und Schablonen selbst herstellen
  • Druckwalzen für Stoffdruck herstellen
  • freie Stoffgestaltung mit Pinsel und Sprühfarben
  • Rapport auf Stoffen selber herstellen
  • mit der Hand Muster und Motive erschaffen
  • einfach Problemfälle meistern

100% Lernerfolg,
sonst Geld zurück!
Unsere Profi-Trainer vermitteln dir ihr Können!
Lerne wann, wo und so oft du möchtest - dein Zugang endet nie.
Werde zum Textildesigner - Stoffe ganz einfach kreativ gestalten - Textilgestaltung lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Werde zum Textildesigner - Stoffe ganz einfach kreativ gestalten - Textilgestaltung lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Werde zum Textildesigner - Stoffe ganz einfach kreativ gestalten - Textilgestaltung lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Werde zum Textildesigner - Stoffe ganz einfach kreativ gestalten - Textilgestaltung lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Werde zum Textildesigner - Stoffe ganz einfach kreativ gestalten - Textilgestaltung lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Werde zum Textildesigner - Stoffe ganz einfach kreativ gestalten - Textilgestaltung lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist
Beschreibung

Drucke dir selbst deinen Lieblingsstoff

In diesem Kurs zeigt dir Trainerin Ani, Textildesignerin und Raumausstatterin, wie du neuen und alten Stoffen mit Hilfe verschiedenster Techniken ein ganz individuelles Aussehen gibst. Hier werden nach Lust und Laune Farben angemischt und jede Menge kunterbunte Muster und Motive auf Stoff aufgebracht.

Doch wie kommt die Farbe auf den Stoff?

Ani zeigt dir, wie du deine Stoffe mit Stempeln, Walzen und Schablonen bedrucken kannst. Dabei sind gerade die kleinen Unregelmäßigkeiten und Überraschungen das, was das fertige Produkt so interessant macht. Ganz frei bist du beim Bemalen von Stoffen mit dem Pinsel oder mit Farbe aus der Sprühflasche. Anni gibt dir natürlich auch wertvolle Tipps für den richtigen Umgang mit Farben und Textilien. Deine gelernten Kenntnisse kannst du wunderbar zum Upcycling von Tischläufern, Servietten und Kleidung einsetzen oder du nähst dir aus den selbstbedruckten Stoffen doppelt handgemachte Einzelstücke. Also nichts wie ran an die Farbtöpfe! Alle Farbtöpfe, Spraydose, Stempel, Glitzergläschen und die passenden Pinsel findest du hier in unserem Materialshop

Das wirst du lernen

  • wie du Stoffe mit Stempeln bedruckst
  • wie du fortlaufende Muster mit Walzen druckst
  • wie du mit Schablonen arbeitest
  • wie du Stoffe mit der Hand bemalst
  • wie du mit Sprühfarbe und Klebeband Muster erzeugst
  • welche Farben wofür geeignet sind
  • wie du einen Rapport für Muster erstellst
  • wie du Problemfälle meisterst
Das solltest du schon können

Für diesen Kurs brauchst du keine Vorkenntnisse.

Kurstrainer: Anika Carolin Liedtke

»Kreativität erfordert den Mut, Sicherheiten loszulassen« (Erich Fromm)

Ani ist ein absolutes Unikat — genau wie ihre Werke, die sich zwischen Kunst und realen Anwendungsgebieten bewegen. »Unnütz« oder »ausgedient« existiert in ihrem Wortschatz einfach nicht. Kaum ein Objekt, das in Anis Händen nicht aufgehübscht, gewandelt oder in etwas vollkommen Neues umgearbeitet werden kann — und natürlich ist bei der experimentierfreudigen Textildesignerin das Kleckern ausdrücklich erlaubt!

Anis Werke kannst du auf ihrer Internetseite bestaunen. Also Inspiration holen und ran an die alten Schätze!

Anis aktuelle Lieblingsanleitung: [KULTUR- UND KOSMETIKTASCHE MIT KORK - NÄHANLEIT...

Dein Kursplan
Intro: Werde zum Textildesigner - Stoffe ganz einfach kreativ gestalten
01:23
Mit selbst hergestellten Stempeln, Druckwalzen und Schablonen verleihst du deinem nächsten Nähprojekt noch mehr handgemachten Charme. Bedrucke Stoffe und Textilien mit verschiedenen Handdrucktechnicken und bringe auch Sprühfarben und Pinsel zum Einsatz. Deine Trainerin Anika Carolin Liedtke alias Anni nimmt dich mit in die inspirierende Welt der Farben und Muster, die du so schnell nicht mehr verlassen willst.
Episode 1: Material und Werkzeuge
08:28
Zum Einstieg in diesen Kurs zeigt dir deine Trainerin Anni welches Material bei Druck-Projekten zum Einsatz kommen kann und lässt dich einen Blick in ihr Skizzenbuch werfen. Lass dich von der Vielfalt der Farben und Strukturen inspirieren und lerne welche Voraussetzungen bedruckbare Textilien haben müssen.
Episode 2: Motiv und Material
30:24
Hier erklärt dir Anni wie du bei der Motivwahl vorgehst, welches Material du verwenden kannst um daraus Druckwerkzeuge herzustellen und wie du dein Motiv darauf überträgst. Du erfährst zudem wie du die passenden Stoffe zu deinem Motiv findest und welche Motive sich für welche Textilien eignen.
Episode 3: Motive mit dem Stempel drucken
38:41
In dieser Episode stellst du gemeinsam mit Anni verschiedene Stempel her. Du lernst, wie du aus einfachen Haushaltsgegenständen Stempel bauen kannst, wie du Stempel zuschneidest und wie du sie richtig verwendest. Du bekommst professionelle Tipps wie du Farbe gleichmäßig aufbringst und wie auf deinem Stoff mit Stempeln spannungsreiche Muster entstehen.
Episode 4: Motive mit der Walze drucken
31:33
Auch Druckwalzen kannst du dir ganz einfach aus Gegenständen aus deinem Haushalt selbst herstellen. Anni zeigt dir in dieser Episode wie das geht und wie du damit im Handumdrehen großflächig Muster drucken kannst.
Episode 5: Motive mit Schablonen gestalten
45:51
Wie du erfolgreich mit Schablonen arbeitest lernst du in dieser Episode. Anni gibt dir die Schritt für Schritt Anleitung wie du deine Motive mit Schablonen auf Stoff und Bastmatte bringst. Ohne unerwünschte Kleckse, dafür mit viel Geschmack und in spannenden Farbkombinationen entstehen Muster unter anderem mit Metall-Effekt.
Episode 6: Motive mit dem Pinsel gestalten
20:36
Mach dich frei von den festen Formen der vorherigen Methoden, hier lernst du jetzt von Trainerin Anni wie du Muster frei direkt mit dem Pinsel aufbringst. Erfahre wie du Farben richtig dosierst und bekomme Inspirationen für dekorative Muster aus frei gemalten Linien.
Episode 7: Freie Motive mit Sprühfarbe
58:36
Eine weitere freie Technik ist der Einsatz von Sprühfarben und Klebeband. Du lernst in dieser Episode wie du mit einfachem Klebeband grafische Muster konstruierst und mit Sprühfarben aufregende Farbverläufe erzeugst. Beides zusammen ergibt einen beeindruckenden Schablonen-Effekt den dir Anni Schritt für Schritt zeigt. Hierbei kommen auch elastische Stoffe zum Einsatz.
Episode 8: Tipps und Problemfälle
19:20
Zum Schluss bekommst du noch nützliche Tipps zum idealen Arbeitsplatz und wie du häufige Probleme vermeiden kannst. Anni zeigt dir einige fertige Stücke und erklärt die unterschiedlichen Besonderheiten.
Material
Highlights
  • an einem halben Tag lernen
  • Anleitung für verschiedene Handrucktechniken
  • Stempel und Schablonen selbst herstellen
  • Druckwalzen für Stoffdruck herstellen
  • freie Stoffgestaltung mit Pinsel und Sprühfarben
  • Rapport auf Stoffen selber herstellen
  • mit der Hand Muster und Motive erschaffen
  • einfach Problemfälle meistern
Du brauchst
  • Stoffe, Stoffreste und Textilien, die bedruckt werden sollen
  • Radiergummi oder Printblock
  • kleine Stücke Plexiglas
  • Nudelholz, Tapetenroller oder Fusselrolle
  • Moosgummi
  • Textilfarben und Textilsprühfarbe
  • Pinsel
  • Schaumstoffwalze
  • Plexiglasplatte oder glatte Fliese
  • dünne Pappe oder stabile Folie
  • Papier zum unterlegen
  • Bügeleisen
Wir haben für dich...
Bewertungen
Änni
09.01.2017
Ich war erstaunt, wie umfangreich der Kurs ist – damit hatte ich nicht gerechnet. Alleine die Länge der einzelnen Episoden spricht dafür, dass es wirklich viel zu lernen gibt ;-) Der Kurs ist sehr gut für Anfänger in Sachen Stoff und Farbe geeignet, denn es wird wirklich ALLES erklärt. Ich musste schmunzeln, als beschrieben wurde, dass man den Stempel auch mal drehen kann um ein neues Muster zu erhalten ;-). Aber: da bleibt einfach keine Frage offen und genau so soll es sein. Auch für diejenigen, die alle Techniken schon irgendwie kennen, ist es eine tolle Sammlung um sich einfach mal wieder Ideen zu holen oder Vergessenes in Erinnerung zu rufen. Die To-Do-Liste ist ja immer so lang... Das war nicht mein erster Makerist-Kurs und bestimmt auch nicht mein letzter.
Katrin Jordan
08.12.2016
Ein wirklich toller Kurs mit viel Fachwissen und Inspiration für mehr. Ich freue mich schon auf weitere tolle und spannende Projekte hieraus. Nur zu empfehlen. Ganz lieben Gruß Kati
Uschi Diehl
05.12.2016
Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Alle Drucke mit Farben, die ich jemals hatte sind mir wieder eingefallen. Und diesmal habe ich das Video ja für immer und kann immer wieder die Anregungen holen. Farbe hab ich bereits gekauft, in den Weihnachtsferien gehts los.
Ute
25.08.2015
Mir hat der Kurs insgesamt sehr gut gefallen. Anika hat eine schöne ruhige Art zu erklären, man hört ihr gerne zu. Etwas gestört haben mich nur gelegentliche Längen. Man hätte so einige Szenen kürzen und dafür mehr Wissenswertes weitergeben können.
Babs
18.08.2015
Der Kurs war interessant. Da ich verrückt nach Stoffdruck und dem Färben, der Textilgestaltung bin, habe ich mich schon viel damit beschäftigt und kannte vieles schon. Die Schablonentechnik und das Sprühen war gut für mich, da es auch bei Natalie Chanin darum geht, hatte mich nie getraut und auch andere Tipps waren super. dennoch würde ich noch viel mehr zur Stoffgestaltung erfahren, wie Bügelprint, Ecoprnt, , Shibori, Monoprint, Batik, Prägen von Samt, Lavendeldruck, Sonnendruck... und was es da alles noch gibt und wäre ganz heiß drauf. Es ist doch ein Unterschied, ob man es liest oder noch mal mit ansieht und Tipps erhält. Außerdem arbeite ich mit Kindern und kann dort manches nutzen. Die Frau ist sehr sympathisch und kann gut anregen und das macht auch viel aus. Also vielleicht mal wieder, danke für den schönen Kurs.
Kennst du diese Kurse schon?