Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Small avatar

Weben lernen

schließen
Steige ein ins Handweben und lerne in unter 3 Stunden die Grundtechniken, um Muster und Farben zu vereinen.
17,90 € inkl. MwSt
34,90 € (49% gespart)

Highlights:
  • in unter 3 Stunden lernen
  • Grundtechniken des Webens
  • Bespannen des Webrahmens
  • Webe einen Wandbehang
  • Verschiedene Webtechniken werden erklärt
  • Profi-Tipps von Simone Meentzen
  • Mit dem Schiffchen weben

100% Lernerfolg,
sonst Geld zurück!
Unsere Profi-Trainer vermitteln dir ihr Können!
Lerne wann, wo und so oft du möchtest - dein Zugang endet nie.
Weben lernen - Textilgestaltung lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Weben lernen - Textilgestaltung lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Weben lernen - Textilgestaltung lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Weben lernen - Textilgestaltung lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Weben lernen - Textilgestaltung lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Weben lernen - Textilgestaltung lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist
Beschreibung

Grafische Muster und spannende Texturen - weben lernen

Erschaffe ein einzigartiges Stück ursprüngliche Textilkunst. Das Handweben an einem kleinen Webrahmen bringt dich nicht nur erfreulich schnell zu einem wunderschönen Ergebnis, es ist auch entspannend und geradezu meditativ. Kombiniere Garne, Farben sowie Strukturen und beobachte, wie aus intuitiv gewählten Fäden eine ganz individuelle Textilie wird. Am Ziel der Reise, entlang einer der ältesten Handarbeitstechniken der Menschheit, hängt ein wunderschöner Wandteppich, entstanden unter deinen Händen.

Meditation und Komposition

Lerne im Video-Kurs Schritt für Schritt, wie du deinen Webrahmen bespannst, wie du dein Projekt startest und wie du individuell Texturen und Muster entwickelst. Deine Trainerin Simone Meentzen teilt ihre jahrelange Erfahrung als Textildesignerin mit dir und erklärt dir alles was du wissen musst, um zu einem tollen ersten Ergebnis zu kommen. Du bekommst inspirierende Tipps zur Wahl der Materialien, wichtiges Wissen zu deinem Webrahmen und lernst sogar, wie du grafische Formen einwebst. Bringe dein Webstück zur Vollendung mit der richtigen Technik zum Beenden und Aufhängen deines eigenen, handgewebten Wandteppichs.

Das wirst du lernen

  • wie du den passenden Webrahmen findest
  • wie du einen Webrahmen bespannst
  • wie du Fransen arbeitest
  • wie du den Faden ansetzt und das Weben beginnst
  • wie du Farben wechselst
  • wie du mit Nadel und Schiffchen webst
  • wie du Texturen einwebst
  • wie du grafische Muster webst
  • wie du das Webstück abschließt
Das solltest du schon können

Willkommen in der Welt des Webens! Für diesen Kurs brauchst du keine Vorkenntnisse - hast aber jede Menge davon, wenn du ihn hinter dir hast.

Kurstrainer: Simone Meentzen

Simone Meentzen ist Textil-Profi auf vielen Ebenen. In ihrem Kunst- und Design Studium in London spezialisierte sie sich auf Textildruck, entwickelte im Anschluss für internationale Modefirmen textile Unikate in den verschiedensten Handarbeitstechniken und lehrt seit 2008 Modedesign in Berlin. FIBER & HEART heißt ihr Textilkunst Label und als Trainerin für Makerist will sie auch dein Herz für textile Kunstwerke höher schlagen lassen. Lass dich inspirieren und lerne vom Profi in Simones erstem Video-Kurs bei Makerist “Wandteppich weben lernen”.

Dein Kursplan
Intro: Weben lernen
01:21
Mache mit Simone Meentzen die ersten Schritte am kleinen Webrahmen und steige ein in eine der ältesten und entspannendsten Handarbeitstechniken: das Weben.
Episode 1: Werkzeuge und Materialkunde
10:12
Zum Einstieg lernst du das Prinzip des Webens kennen und siehst verschiedene Arten von Webrahmen. Du bekommst eine Übersicht über verwendbare Garne und lernst, wie eine Webnadel und ein Schiffchen aussehen können.
Episode 2: Farbwahl und Entwurf
05:55
Wie du die verschiedenen Farben und Materialien zu einer Farb-Story zusammenstellst, zeigt dir Simone in dieser Episode. Plane die Komposition deines ersten Webstücks und erfahre, wo du Inspiration dafür bekommst.
Episode 3: Den Webrahmen bespannen
07:21
Hier lernst du, wie du deinen Webrahmen richtig und gleichmäßig bespannst. Simone zeigt dir die richtige Technik zum Bespannen an einem Schulwebrahmen mit Spalten und an einem Nagelrahmen.
Episode 4: Ein Anfang mit Fransen
11:16
Der Anfang deines Webstücks besteht aus Fransen. Wie du die Fransen knotest und den richtigen Start für dein Webstück findest, lernst du hier.
Episode 5: Weben mit der Webnadel und Bänder verweben
20:52
Hier webst du mit der Webnadel die erste Fläche deines Webstücks. Du lernst dabei alles über die richtige Fadenlänge und Handhabung und wie du zu einem gleichmäßigen Ergebnis kommst. Außerdem zeigt dir Simone, wie du mit der Hand Bänder einwebst.
Episode 6: Mit dem Schiffchen weben
12:09
In dieser Episode geht es weiter mit dem Schiffchen, einem nützlichen Hilfsmittel beim Weben von größeren Flächen mit dünnerem Garn. Das Aufwickeln und die richtige Verwendung zeigt dir deine Trainerin Simone.
Episode 7: Soumak und Ägyptischer Knoten
14:45
Aus dem orientalischen Raum stammen Knotentechniken, die dein Webstück besonders interessant machen. Lerne wie du mit der Soumak Verbindung und dem Ägyptischen Knoten eine besondere Textur ins Gewebe einarbeitest.
Episode 8: Eine Diagonale weben
24:12
Jetzt wird es noch spannender: Simone zeigt dir, wie du eine Diagonale webst und damit ein erstes grafisches Element in dein Webstück einbringst.
Episode 9: Eine Pyramide weben
31:24
Weiter geht es mit grafischen Mustern. Lerne wie du eine Pyramide webst und entdecke, welche Gestaltungsmöglichkeiten dir diese Form gibt.
Episode 10: Das Webstück abschließen und abnehmen
26:57
Nun lernst du, wie du dein Webstück beendest und sicher abnehmen kannst. Wie du mit den Fransen und den Kettfäden verfährst, zeigt dir deine Trainerin an verschiedenen Webrahmen.
Episode 11: Die Aufhängung und Verzierung
08:44
Zuletzt bekommst du eine große Übersicht darüber, wie du dein Webstück aufhängen kannst. Außerdem bekommst du Anregungen zu Verzierungen mit Perlen.
Material
Highlights
  • in unter 3 Stunden lernen
  • Grundtechniken des Webens
  • Bespannen des Webrahmens
  • Webe einen Wandbehang
  • Verschiedene Webtechniken werden erklärt
  • Profi-Tipps von Simone Meentzen
  • Mit dem Schiffchen weben
Du brauchst
Wir haben für dich...
Bewertungen
Annemarie von Pokrziwnitzki
13.03.2017
Sehr angenehme und ruhige Sprechweise. Viele Tips und alles sehr anschaulich dargestellt. Ich habe den Kurs von A bis Z gut verstanden und konnte jetzt prima loslegen! Wenn ich dann beim Ausprobieren doch mal nicht weiter weiß, schaue ich einfach die entsprechende Episode noch einmal an und schon wird alles klar. Absolut empfehlenswert für Anfänger! Mit der "Bedienungsanleitung", die meinem Webrahmen beilag, hätte ich schon bald frustriert aufgegeben. Das ist mir so zum Glück erspart geblieben.
Jaci Makerist
01.09.2016
Ich hätte nicht gedacht, dass es wirklich so ausführlich erklärt wird, dass keine einzige Frage offen bleibt. Ich hab auch total vergessen, dass sie gar nicht wirklich neben mir steht und mich anleitet. Man hat wirklich das Gefühl, dass man Zeit mit ihr zusammen verbringt. Mittlerweile bin ich schon bei meinem vierten Wandteppich!
Kennst du diese Kurse schon?
Makerist Partner:
Partner logos homepage