Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Small avatar

Tunesisch Häkeln für Anfänger

schließen
Erschaffe farbenprächtige Häkelstücke und lerne in unter 3 Stunden den Umgang mit der tunesischen Häkelnadel.
17,90 € inkl. MwSt
34,90 € (49% gespart)

Highlights:
  • in unter 3 Stunden lernen
  • Einführung in das tunesisch Häkeln
  • Anleitung für 10 unterschiedliche Stiche
  • Anleitungen für einen Topflappen
  • Anleitungen für einen Loop mit unterschiedlichen Stichen

100% Lernerfolg,
sonst Geld zurück!
Unsere Profi-Trainer vermitteln dir ihr Können!
Lerne wann, wo und so oft du möchtest - dein Zugang endet nie.
Tunesisch Häkeln für Anfänger - Häkeln lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Tunesisch Häkeln für Anfänger - Häkeln lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Tunesisch Häkeln für Anfänger - Häkeln lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Tunesisch Häkeln für Anfänger - Häkeln lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Tunesisch Häkeln für Anfänger - Häkeln lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist
Beschreibung

Häkeln mal anders

Du möchtest eine neue Häkeltechnik lernen? Du willst wissen, wozu die überlangen Häkelnadeln oder die Häkelnadeln mit dem Seil gebraucht werden? Dann ist tunesisch Häkeln genau das Richtige für dich. Im Makerist Video-Kurs zeigt dir Trainerin und Häkeldesignerin Nicki Hirsch vom gleichnamigen Label, wie du mit ein wenig Übung die markante, lange Häkelnadel beherrschen lernst. Vom einfachen Grundstich bis hin zum komplizierten Lochmuster, lernst du die Grundlagen des tunesisch Häkelns.

Lerne tunesisch Häkeln und zaubere dir einen traumhaften Loopschal

Damit dein erstes Projekt ein voller Erfolg wird, zeigt dir Nicki Hirsch zunächst anhand eines Topflappens wie du einen Grundstich, einen Strickstich und eine schöne Kante arbeitest. Anschließend lernst du anhand eines Loopschals, welche traumhaften Stichmuster du mit deiner tunesischen Häkelnadel zaubern kannst. Von leichten Stichen wie dem Grundstich in zwei Farben bis hin zu komplizierten Lochmustern, die mittels Zu- und Abnahmen erarbeitet werden, erklärt dir Nicki Hirsch, was du bei den einzelnen Stichen beachten solltest und mit welchen Tricks du den Überblick behältst.

Das wirst du lernen

  • wie tunesisch Häkeln funktioniert
  • wie du die tunesische Häkelnadel hältst
  • wie du einen Topflappen in Grundstich und Strickstich häkelst
  • wie du einen Loopschal in neun unterschiedlichen Stichen häkelst

Das solltest du schon können

  • Du solltest für diesen Video-Kurs schon ein paar Projekte normal gehäkelt haben.
Kurstrainer: Nicki Hirsch

Hallo, ich bin Nicki, Häkeldesignerin mit einer besonderen Liebe für Tunesisches Häkeln. Mit meiner Familie lebe und arbeite ich in Berlin. Meine Designs vereinen meine großen Leidenschaften: die Atmosphäre der Großstadt, die Liebe zur Mode und meine Lieblingsbeschäftigung: Häkeln.

Mir ist es wichtig, dass Du meine Anleitungen immer nachvollziehen kannst und auf jedem Schwierigkeitsniveau Spaß beim Häkeln hast. Genauso achte ich darauf, dass Du mit meiner Anleitung ein modisches, tragbares und vorzeigbares Projekt bekommst. Der Spaß soll ja nicht mit dem Häkeln enden, stimmts?

Dein Kursplan
Intro: Tunesisches Häkeln
01:22
Du hast schon alle Muster durchgehäkelt und möchtest mal eine ganz andere Häkeltechnik lernen? Dann lerne Tunesisch Häkeln! Anders als beim normalen Häkeln bleiben hier die Maschen auf der extra langen Häkelnadel. Deine Trainerin Nicki Hirsch vom gleichnamigen Häkel-Label zeigt dir in diesem Video-Kurs, wie du mit der tunesischen Häkelnadel traumhafte Muster häkelst. Damit du etwas Übung bekommst, zeigt dir Nicki zu Beginn den Grundstich und den Strickstich anhand eines Topflappens. Anschließend häkelt sie gemeinsam mit dir einen zauberhaften Loopschal, der aus neun unterschiedlichen Stichen besteht. Also ran an die tunesische Häkelnadel!
Episode 1: Das Material
06:38
Wurde das tunesische Häkeln in Tunesien erfunden? Und wenn ja, worin unterscheidet es sich vom normalen Häkeln? Diese und weitere Fragen wird dir deine Trainerin Nicki Hirsch in dieser Episode beantworten. Angefangen von der Beschreibung der besonderen Nadel bis hin zu, welches Garn sich am besten für diese Technik eignet, führt sie dich in diese zauberhafte Technik ein. Falls du noch nie etwas tunesisch gehäkeltes gesehen hast, zeigt dir Nicki auch, welche Projekte du mit dieser Technik erarbeiten kannst.
Episode 2: Einführung in das tunesische Häkeln: Der Grundstich
27:03
Dir juckt es in den Fingern und du möchtest gleich anfangen? Dann bist du in dieser Episode genau richtig! Wie bei anderen Techniken heißt es auch beim tunesisch Häkeln: “Übung macht den Meister”. Darum zeigt dir Nicki anhand eines Topflappens, wie du den Grundstich häkelst. Dabei lernst du, wie du eine Hinreihe, eine Rückreihe und schöne Randmaschen arbeitest.
Episode 3: Der Strickstich
19:27
Der Grundstich häkelt sich schon fast wie von selbst? Dann bist du bereit für den Strickstich! Der sieht nicht nur in deinem Topflappen optisch top aus, sondern eignet sich auch für andere Projekte. Wie der Name es schon verrät, ähnelt er einer gestrickten Masche. Du lernst in dieser Episode, wie du ihn häkelst und wie du vom Grundstich auf den Strickstich wechselst.
Episode 4: Das zweifarbige Häkeln
11:55
Tunesisch Häkeln sieht nicht nur einfarbig traumhaft aus, sondern auch zweifarbig. Wie du die Farbe wechselst und was du dabei beachten solltest, lernst du in dieser Episode
Episode 5: Der Rückstich
10:16
In dieser Episode spielt sich alles hinter der Arbeit ab. Nicki verrät dir, wie du den Rückstich mit Bravour meisterst und am Anfang einer Hinreihe den Farbwechsel arbeitest.
Episode 6: Der Füllstich
09:15
Der Füllstich erzeugt ein sehr glattes und feines Maschenbild. In dieser Episode zeigt Nicki dir, wie du ihn dreifarbig häkelst und dadurch ein ganz spannendes Muster erwirkst.
Episode 7: Der Wabenstich
11:42
In dieser Episode zeigt dir Nicki Hirsch den Wabenstich. Das Maschenbild ist allerdings bei diesem Stich nicht so leicht zu durchschauen wie die vorherigen Stiche. Darum lernst du, was du bei diesem Stich beachten musst und wie du die einzelnen Reihen zählen kannst, um beim Häkeln nicht durcheinander zu kommen.
Episode 8: Der Rippenstich
05:06
Für den Loopschal hat sich Nicki für dich eine tunesische Stichkombination ausgesucht, die im Gesamtbild einem Rippenbündchen ähnelt. Wie du ihn erarbeitest und worin sich der Rippenstich von einem Rippenbündchen unterscheidet, lernst du in dieser Episode.
Episode 9: Das tunesisches Stäbchen
06:52
Stäbchen häkeln kennst du bereits schon vom normalen Häkeln. In dieser Episode zeigt dir Nicki, wie du die tunesischen Stäbchen arbeitest und was du beim Häkeln beachten solltest.
Episode 10: Das erste Lochmuster
12:09
Du hast jetzt schon einige Stiche gemeistert und bist fast schon ein Profi im tunesischen Häkeln. In dieser Episode zeigt dir Nicki deshalb, wie du ein Lochmuster arbeitest. Das heißt, du lernst, wie du Zu- und Abnahmen in der Hinreihe häkelst und so ein klassisches Lochmuster erzeugst.
Episode 11: Das zweite Lochmuster
15:13
Lochmuster kann man in der tunesischen Häkeltechnik auf unterschiedliche Weisen arbeiten. In dieser Episode zeigt dir Nicki, wie du ein Lochmuster erzeugst, in dem du mit Zu- und Abnahmen in der Rückreihe arbeitest. Du lernst außerdem, wie du eine Zunahme häkeln kannst, ohne gleich ein Loch zu erzeugen.
Episode 12: Der Abschluss
17:58
Dein Loopschal ist jetzt fast fertig. Damit er so traumhaft wird, wie du es dir erhoffst, geht Nicki Hirsch mit dir noch die letzten Schritte durch. Du lernst, wie du ihn am Ende abkettest, zwei Varianten, die Enden miteinander zu vernähen und wie du ihn spannen solltest, um ein gleichmäßiges Maschenbild zu erhalten.
Material
Highlights
  • in unter 3 Stunden lernen
  • Einführung in das tunesisch Häkeln
  • Anleitung für 10 unterschiedliche Stiche
  • Anleitungen für einen Topflappen
  • Anleitungen für einen Loop mit unterschiedlichen Stichen
Du brauchst
Wir haben für dich...
Bewertungen
Anja Brinkmann
20.08.2017
toller kurs! sehr gut & anschaulich erklärt. durch das hintergrundwissen, welches nicki ganz locker in die die anleitungsepisoden eingehäkelt hat, ist vieles noch klarer und verständlicher geworden. ich schwing dann mal die nadel... ;o)
Möricke, Elke
13.08.2017
Bin noch nicht ganz durch: was ich gesehen habe ist gut. Die Kameraführung könnte etwas besser sein. Empfehlenswert.
Uschi Diehl
31.07.2017
Also dieser Kurs ist mal wieder S P I T Z E. Nie hätte ich gedacht nochmal zu häkeln und nun bin ich am 3. Farbstreifen. Es ist ganz toll erklärt und alles gut sichtbar. Auch die dauernden Wiederholungen bei Reihenbeginn oder- anfang von Nicki sind sehr gut gemacht. Ich schau mir immer eine Episode an und dann häkel ich aus dem Gedächnis. @Nicki: Alles richtig gemacht. Danke schön.
Kennst du diese Kurse schon?
Makerist Partner:
Partner logos homepage