Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Small 2014 05 26 180346

Strickmuster erstellen - Pullover selbst designen

schließen
Werde dein eigener Designer und lerne, wie du dir deinen individuellen Pulli selbst machen kannst.
17,90 € inkl. MwSt
34,90 € (49% gespart)

Highlights:
  • Pullover selbst designen
  • richtig vermessen lernen
  • die eigene Lieblingswolle verwenden
  • für jede Größe geeignet
  • individuelles Unikat selbst gemacht
  • Umrechnen von Anleitungen für andere Größen und Garne
  • Maßtabellen und Schemaskizzen zum Download

100% Lernerfolg,
sonst Geld zurück!
Unsere Profi-Trainer vermitteln dir ihr Können!
Lerne wann, wo und so oft du möchtest - dein Zugang endet nie.
Strickmuster erstellen - Pullover selbst designen - Stricken lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Strickmuster erstellen - Pullover selbst designen - Stricken lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Strickmuster erstellen - Pullover selbst designen - Stricken lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Strickmuster erstellen - Pullover selbst designen - Stricken lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Strickmuster erstellen - Pullover selbst designen - Stricken lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Strickmuster erstellen - Pullover selbst designen - Stricken lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist
Beschreibung

Werde selbst zum Pullover-Designer

Strickpullover von der Stange? Werde lieber dein eigener Designer! Einen Strickpullover nach deinen Wünschen zu entwerfen und selbst zu stricken ist leichter als zu denkst. Du entwickelst dein ideales Vorderteil, Rückenteil und die Ärmel. Dann wird der Pullover genau an deine Maße angepasst. Fehlt nur noch dein Lieblingsgarn und das passende Muster und schon kannst du mit dem Stricken loslegen. In diesem Kurs lernst du, wie du deinen eigenen Lieblingspulli selbst erstellst.

Dein erster, selbst designter Pullover

Wir zeigen dir, wie du richtig Maß nimmst und welche Alternativen zum Vermessen es gibt. Anschließend lernst du, wie du das Strickmuster zu deinem Pullover ausrechnen kannst, ein von dir erwähltes Muster einbaust und deinen Pulli so zu einem echten Unikat machst. Als Bonus lernst du noch, wie du schon bestehende Anleitungen in andere Größen oder ein anderes Garn umrechnen kannst.

Das wirst du lernen

  • wie du einen Pullover aus Einzelteilen erstellst und strickst
  • wie du richtig vermisst
  • wie du ein Muster einbaust
  • wie du ein Strickmuster selbst erstellst und aufzeichnest
  • wie du dein Strickstück beendest und richtig zusammennähst

Das solltest du schon können

Du solltest schon rechte und linke Maschen stricken können.

Kurstrainer: Rita Maassen

Rita Maaßen arbeitet hauptberuflich als freie Texterin, ist Mutter von zwei Töchtern und seit ihrer Jugend begeisterte Strickerin. Bereits mit 14 begann sie mit einer Strickzeitschrift bewaffnet ihr erstes Strickstück zu fertigen. Als es gelang, hatte sie ihre Passion gefunden. Heute erstellt sie Designs und experimentiert gern mit Materialien und Farben. Besonderen Spaß machen ihr dabei hochwertige Materialien und Maßanfertigungen, bei denen sie immer wieder neue Sachen kennenlernt und das Berechnen von Größen und Schnitten perfektioniert. Ritas Anleitungen findest Du bei Makerist im Anleitungsmarkt.

Dein Kursplan
Intro: Strickmuster erstellen - Pullover selbst designen
03:33
Lerne im Video-Kurs wie du Schritt für Schnitt ein eigenes Pulloverdesign entwerfen und umsetzen kannst. Trainerin Rita Maaßen zeigt dir was du für die Entwicklung eines eignen Designs alles brauchst und woran du denken musst. Lerne die Skizze anzufertigen, die Maße richtig zu nehmen und die
Episode 1: Das Material
04:15
Du siehst, welches Material du für das eigentliche designen eines Pullovers benötigst. Da es ein Technik-Kurs ist, haben die Stricknadeln anfangs erst einmal Pause.
Episode 2: Die Skizze
08:01
Trainerin Rita Maaßen zeigt dir, wie du am besten die Skizze für deinen Pullover anfertigst. Du siehst welche einzelnen Schritte und Überlegungen du hierbei machen musst.
Episode 3: Das Maßnehmen
24:26
Lerne, wie du richtig Maß nimmst, um eine gute Grundlage für dein eigenes Pulloverdesign zu haben. Rita zeigt dir, worauf du achten musst und welche Maße wichtig sind, damit der Pullover später gut sitzt.
Episode 4: Die Maßzugaben
28:06
Für das Pulloverdesign müssen zu den Maßen die Maßzugaben hinzugezählt werden. Du siehst in dieser Episode wo du welche Maßzugaben bedenken musst und wie Du diese Maßzugaben selbst ermitteln kannst. Außerdem lernst Du eine alternative Methode, wie Du vermessen kannst, falls Du Niemanden zur Hand hast, der Deine Maße nimmt.
Episode 5: Die Schemazeichnung
08:57
Du siehst in dieser Episode, wie du die Maße in eine Schemazeichnung eintragen kannst und warum das Sinnvoll ist. Die Vorlagen hierfür findest du im Kursmaterial.
Episode 6: Die Maschenprobe
24:59
Lerne, wie und weshalb du die Maschenprobe strickst und welche Dinge du unbedingt beachten musst, um eine perfekte Referenz für deinen Pullover zu erhalten. Hier siehst du außerdem, warum die Maschenprobe so essentiell ist für deinen Pullover
Episode 7: Die Berechnung von Maschen und Reihen
34:40
In dieser Episode siehst du, wie du die Maße deines Pullovers in Maschen und Reihen umrechnest, damit du die richtige Einheit zum Stricken erhältst und deinen Pullover auch in die Tat umsetzen kannst.
Episode 8: Die Berechnung von Mustern
41:27
Rita zeigt dir hier, wie du Muster für deinen Pullover mit einberechnest, um ein perfektes und individuelles Ergebnis zu erhalten.
Episode 9: Das Ausrechnen des Garnverbrauchs
17:22
Lerne wie du schon vorab den Verbrauch des Garn ausrechnen kannst. So weißt du schon vor Strickbeginn wie viel Garn du für dein Projekt benötigst.
Episode 10: Das Berechnen einer Armkugel
20:49
In dieser Episode lernst du, wie du statt einer leicht überschnittenen Schulter eine Armkugel für deinen Pullover entwickeln kannst. Du siehst also ein zweites mögliches Design für einen Ärmel.
Episode 11: Das Zusammennähen
24:11
Wenn du deinen Pullover fertig ausgerechnet hast, kannst du ihn Reihe für Reihe nach deiner Berechnung stricken. Fehlt dann nur noch das Finish. Rita erklärt dir hier, wie und mit welcher Technik du die einzelnen Teile des Pullovers zusammennähen kannst und was dabei zu beachten ist.
Bonusepisode1: Umrechnen von Anleitungen in eine andere Kleidergröße
13:22
Du lernst in dieser Episode Anleitungen umzurechnen, die du in einer anderen Kleidergröße, als in der Anleitung angegeben, stricken möchtest.
Bonusepisode 2: Umrechnen von Anleitungen bei Benutzung eines anderen Garns
07:42
Rita zeigt dir hier, wie du Anleitungen umrechnest, bei denen du ein anderes Garn verwenden willst. Entweder, weil du gerade nicht das passende Garn parat hast oder einfach ein anderes Garn als angegeben verwenden möchtest.
Material
Highlights
  • Pullover selbst designen
  • richtig vermessen lernen
  • die eigene Lieblingswolle verwenden
  • für jede Größe geeignet
  • individuelles Unikat selbst gemacht
  • Umrechnen von Anleitungen für andere Größen und Garne
  • Maßtabellen und Schemaskizzen zum Download
Du brauchst
Wir haben für dich...
Bewertungen
Sabine Jentzsch
22.01.2017
Super erklärt, habe lange nicht gestrickt, jetzt weiß ich, warum das frühere Ergebis immer Fehler in der Passform hatte. Ich werde es ausprobieren, habe fleißig mitgeschrieben und bin echt beeindruckt. Tolle Hinweise; auch zur Maschenprobe, genial.
Katharina Heil
03.01.2017
Ein ganz toller Kurz, der wirklich alles von Anfang an erklärt! Ich habe es geschafft einen eigenen Pullover zu stricken ohne dass ich andere Anleitungen benötigt hätte. Einfach toll!
Karin Meyers
17.10.2016
Hallo, Ich finde diesen Kurs sehr gut. Alles ist gut erklärt und ich komme damit weiter. Dankeschön dafür.
Birgitta Hausladen
29.01.2016
Habe als Kind Stricken gelernt, in erst Linie war es nach der Methode try and error. Also viel Halbwissen, was habe ich schon Strickstücke aufgezogen, korrigiert. Dieser Kurs von Frau Maassen erklärt und zeigt wie' s "gescheit " geht . Sachlich, fachlich super und einfach erklärt. Ich bin sehr froh, dass ich diesen Kurs gefunden habe! EMPFEHLUNG!!!!!!!! UND Fragen meinerseits an Frau Maassen hat sie tatsächlich innerhalb kürzester Zeit beantwortet. WOW! einfach SUPER, Jetzt kann ich loslegen. Fünf Sterne , leider geht nicht mehr ;-) Dankeschön . Birgitta Hausladen
Susanne Wölfle-Fischer
31.10.2015
Der Kurs war einfach super! Ich stricke schon seit vielen Jahren, habe aber trotzdem viel Neues gelernt. Meine Handarbeiten sehen jetzt sehr viel professioneller aus. Toll finde ich wie ausführlich und sorgfältig die einzelnen Arbeitsschritte erklärt werden.
Saskia Schröder
26.05.2015
Dieser Kurs ist ein "Muss" für alle begeisterten StrickerInnen, die über den Tellerrand (d.h. Anleitung) hinausschauen wollen und bereit sind, ihr eigenes Strick-Design zu erstellen. Rita erklärt die grundlegenden Techniken mit einer Ruhe und Gelassenheit, wie ich sie nur von Grundschullehrerinnen kenne. An alle, die sich bisher nicht getraut haben, weil sie viel Rechnerei vermuten: Habt keine Angst, ihr müsst nur hin und wieder den Dreisatz anwenden und selbst der wird hier noch einmal erklärt. Vielen Dank, liebe Rita! Ich hoffe auf eine Fortsetzung :-)
Kennst du diese Kurse schon?