... Nähen | Video-Kurse

Schnittmuster ändern für Übergrößen

Norm war gestern: Erweitere Schnitte für Kleider und Oberteile um bis zu 4 Größen und passe diese Schnitte genau deinen Maßen an. Lerne alles in unter 3 Stunden.
17,90 € inkl. MwSt
34,90 € (49% gespart)

Highlights:

  • 3 Stunden lernen vom Profi
  • Schritt für Schritt erklärt
  • Vergrößere Schnitte
  • Lass Kleidung sitzen wie angegossen
  • Inklusive Kursmaterial zum Runterladen

100% Lernerfolg,
sonst Geld zurück!
Unsere Profi-Trainer vermitteln dir ihr Können!
Lerne wann, wo und so oft du möchtest - dein Zugang endet nie.
Schnittmuster ändern für Übergrößen - Makerist VideokursSchnittmuster ändern für Übergrößen - Makerist VideokursSchnittmuster ändern für Übergrößen - Makerist VideokursSchnittmuster ändern für Übergrößen - Makerist VideokursSchnittmuster ändern für Übergrößen - Makerist VideokursSchnittmuster ändern für Übergrößen - Makerist Videokurs
Beschreibung
Mach Dir Schnitte passend!

Keine Lust, sich einen Nähspaß entgehen zu lassen, weil normierte Schnittmuster deine Konfektionsgröße nicht im Angebot haben? Dann leg doch ab jetzt einfach selbst Hand an! In dieser kleinen Rebellion gegen die Massenindustrie zeigt dir Maßschneiderin Annette, wie du Schnitte über normierte Höchstmaße um bis zu 4 Größen hinauswachsen lässt. Erweitere deine Traumschnitte und mach sie dir passend!

Schnitte bis zu 4 Größen erweitern

Obendrein erfährst du im Detail, wie du Schnittmuster an einen runden Rücken, Hohlrücken oder einen ausgeprägten Po anpasst. Nur keine Angst vor Fehlern - denn die sind nicht nur menschlich, sondern dank Probenähen und Maßabgleich mit Annettes Hilfe ganz schnell ausgemerzt. Norm war gestern. Heute bist du dein eigener Modedesigner!

Das wirst du lernen
  • wie du an dir selbst richtig Maß nimmst
  • wie du deine Maße mit der des Schnittes vergleichst
  • wie du gradierst und einen Schnitt um bis zu 4 Größen erweiterst
  • wie du Abnäher und Brustpunkte verlegst
  • wie du Änderungen für runde Rücken, Hohlrücken und ausgeprägte Pos einbaust
  • wie du deinen neuen Schnitt probenähst
  • wie du ein Zuviel oder Zuwenig an Längen und Weiten im neuen Schnitt erkennst und anpasst
Das wird im Kurs gemacht

In diesem Kurs wird dir gezeigt, wie du Schnittmuster für Kleider und Oberteile, die zum Beispiel nur bis zur Größe 46 gehen, bis zur Größe 52/54 erweiterst. Zusätzlich zeigt dir Annette, wie du deinen neuen Schnitt probenähst und dadurch ein eventuelles Zuviel oder Zuwenig an Längen in Schulter, Taille und Hüfte erkennst und am Schnitt änderst.

Das solltest du schön können
  • auf erste Nähprojekte zurückblicken
  • schon mal mit einem Schnitt gearbeitet haben
Kurstrainer: Annette Wiese

Wenn diese Hamburger Modedesignerin die Ärmel hochkrempelt, kann das nur eins bedeuten: Was nicht passt, wird passend gemacht! Annette Wiese hat sich mit Haut und Haar der Lehre und Beratung rund um Schnittveränderungen und besondere Größen verschrieben - und ließ für diese Passion ihre Karriere als Kostümbildnerin und Mitbegründerin eines Modegeschäfts mit eigenen Kollektionen hinter sich.

In ihren umfangreichen Kursen zeigt sie blutigen Nähanfängern und Fortgeschrittenen vom ersten Projekt bis zu komplexen Schnittanfertigungen alle Tricks und Kniffe rund um Textil und Mode.

>> Hier geht’s zu Annettes Homepage

Dein Kursplan
Intro: Schnittmuster ändern für Übergrößen
02:12
Trainerin Annette Wiese verrät, was im Video-Kurs auf dich zukommt und erklärt dir, was du für das Anpassen von Schnittmustern an deine Größe alles brauchst.
Episode 1: So nimmst du Maß
04:00
Annette zeigt dir, wie du deine Maße richtig nimmst und diese mit der Maßtabelle des Originalschnittes vergleichst.
Episode 2: Schnitte auf deine Größe gradieren
44:17
Anhand der Maßtabelle ist jetzt klar, welche Größe du brauchst und auf diese wird der Originalschnitt nun vergrößert.
Episode 3: Den Brustpunkt verschieben
08:52
Lerne was der Unterschied zwischen paralleler und schräger Verschiebung ist und welche sich am besten für dich eignet.
Episode 4: Schnittänderung für Runde Rücken
07:37
Hier zeigt dir Annette, wie du in deinem neuen Schnitt einem Runden Rücken Platz machst.
Episode 5: Schnittänderung für Hohlkreuze
03:45
Zuviel Stoff im Rücken wird hier mit der Änderung für Hohlkreuze entfernt, so dass der Schnitt sich damit dem Körper annähert.
Episode 6: Schnittänderungen in den Originalschnitt übertragen
11:33
Die Änderungen für Hohlkreuz und Runder Rücken werden hier in den Originalschnitt übertragen und am Probekleid gezeigt, welche weiteren Änderungen für den perfekten Sitz des Kleid nötig sind.
Episode 7: Letzte Schnittänderungen
06:05
Hier werden die neuen Abnäher und Seitennähte, sowie der neue Halsausschnitt und Saum in den Schnitt übertragen.
Episode 8: Die neuen Schnittteile angleichen
22:10
Damit die Schnittteile nach all diesen Änderungen beim Nähen noch genau aufeinander passen, werden die Übergänge ausgeglichen, Markierungen übertragen und ein neuer Beleg für den geänderten Halsausschnitt gefertigt. Zum Schluss wird das fertige Kleid präsentiert.
Episode 9: Schnittänderungen für schmale Schultern
18:21
Oft sind in Schnitten für große Größen die Schultern zu lang. Hier zeigt dir Annette, wie du eine Schulter verkleinerst.
Episode 10: Schnittänderungen für einen ausgeprägten Po
17:13
Zum Schluss zeigt dir Annette, wie du in einem Schnitt für einen engen Bleistiftrock Platz für einen ausgeprägten Po machst und den Saum ausgleichst.
Material
Highlights
  • 3 Stunden lernen vom Profi
  • Schritt für Schritt erklärt
  • Vergrößere Schnitte
  • Lass Kleidung sitzen wie angegossen
  • Inklusive Kursmaterial zum Runterladen
Du brauchst
  • Stecknadeln
  • Schnittpapier
  • Nadelrädchen mit Metallrad
  • Schneiderwinkel oder langes Lineal
  • Geodreieck
  • Maßband
  • HB bis 2H Bleistift HB oder 2H
  • Papierschere
  • Kurvenlineal-Set
  • Gewichte
Bewertungen
Claudia Asensio
15.05.2020
Die Videos zu diesem Kurs bieten richtige Aha-Effekte. Ich werde die Anpassungen auf jeden Fall ausprobieren, auch wenn das eine oder andere auf den ersten Blick kompliziert erscheint. Die Anleitung in einzelne Schritte aufzuteilen finde ich sehr gut, da man so gezielt ein Video zum konkreten Problem ansteuern kann und nicht ein langes Video auf eine bestimmte Stelle durchstöbern muss.
Sonja Griehsler
04.03.2020
Sehr gut erklärt, man braucht aber eine 2. Person dazu
12345
26.01.2020
Einleuchtend erklärt. Allerdings fehlt mir die Anpassung bei großer Brust. Hier ist nur ein Verweis auf einen anderen Kurs. Meines Erachtens, gehört dieses Thema unbedingt auch in diesen Kurs, da wir Curvy Girls gerade da unsere Stärke haben.
Gudrun Ehm
18.09.2019
es ist nicht möglich, den Kurs herunterzuladen - Geld ausgegben und das war´s...
Blokus Solange
28.06.2018
J'aimerais avoir les vidéos en français dommage pour les explications
Doris Naas
11.06.2018
Endlich kann ich diverse Schnitte angehen. Es ist nicht immer die Größe, welche angegeben wurde und welche dann auch passt. Hier habe ich jetzt dazu gelernt und so manchen Schnitt auch schon dementsprechend geändert. Danke
Was du draus machst