Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Small profilbild

Schnitte von Kleidung abnehmen: Kopiere dein Lieblingsshirt

schließen
Swantje Wendt, Autorin des Buches „Doppelgänger im Schrank“ zeigt dir in unter 2 Stunden, wie du das Schnittmuster für dein symmetrisches Lieblingsteil kopierst und es nach Wunsch änderst.
9 € inkl. MwSt
17,90 € (50% gespart)

Highlights:
  • in unter 2 Stunden lernen
  • von Kleidungsstück zum Schnittmuster
  • entwerfe das Schnittmuster zum Shirt selber
  • lerne Besonderheiten deines Shirts zu übertragen
  • modifiziere Schnitte nach Belieben
  • lerne alle Basics rund ums Kopieren

100% Lernerfolg,
sonst Geld zurück!
Unsere Profi-Trainer vermitteln dir ihr Können!
Lerne wann, wo und so oft du möchtest - dein Zugang endet nie.
Schnitte von Kleidung abnehmen: Kopiere dein Lieblingsshirt - Schnittkonstruktion lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Schnitte von Kleidung abnehmen: Kopiere dein Lieblingsshirt - Schnittkonstruktion lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Schnitte von Kleidung abnehmen: Kopiere dein Lieblingsshirt - Schnittkonstruktion lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist
Beschreibung

Entwickle das Schnittmuster deines Lieblingsshirts

Es ist mit dir durch dick und dünn gegangen, ihr beide habt zahllose Komplimente erhalten und du fühltest dich mit ihm geborgen und schön: Dein Lieblingsshirt. Der Star in deinem Kleiderschrank ließ dich nie im Stich. Doch seit kurzem ist bei ihm nichts mehr wie früher. Nähte verziehen sich, Löcher machen sich breit und die ursprünglichen Farben verblassen. Doch damit ist nun Schluss - mach' es dir einfach neu!

Schnitt gewinnen - nichts dafür zerschneiden!

Swantje Wendt, Autorin des Buches Doppelgänger im Schrank, erklärt dir in diesem Video-Grundkurs, wie du mit Papier und einem Kopierrädchen den perfekten Schnitt deines liebsten Kleidungsstücks für immer konservieren kannst. Swantje zeigt dir an ihrem ganz persönlichen Lieblingsshirt mit Rundhals und überschnittener Schulter, wie du vom fertigen Teil zurück zum Schnitt kommst und es beliebig abändern kannst. Lass dir von der Gründerin des Berliner Co-Sewing Space Nadelwald alle Kniffe der Schnittabnahme zeigen, um deinen Favoriten beliebig oft zu kopieren. Oder trau dich an die drei Modifikationen wie das Verwandeln eines Oberteils in ein Kleid, das Verlängern der Ärmel oder das Einbauen einer Passe, die aus einer kleinen Sommerliebe ein Lieblingsstück fürs Leben machen können. Alles ist möglich!

Das wirst du lernen
  • alle Basics, die du zur Erstellung eines Lieblingsschnittes brauchst
  • Grundbegriffe der Schnittmusterproduktion
  • wie man den Arm verlängert
  • wie man aus einem Oberteil ein Kleid zaubert
  • wie man Taschenbeutel in den Schnitt einbaut
  • wie man eine Passe (glattes Hals- oder Schulterteil) integriert
Das wird im Kurs gemacht

In diesem Kurs wird nicht genäht! Anhand eines weiten symmetrischen Shirts mit Rundhalsausschnitt und überschnittener Schulter (Swantjes Sommerfavorit!) lernst du allerdings ausführlich, wie du ein Schnittmuster abnimmst und wahlweise nach deinen Wünschen in ein Teil mit Passe, langen Ärmeln oder in ein Kleid verwandelst.

Das solltest du schon können

Nach dem Fertigen deines Schnittmusters idealerweise: Nähen!

Kurstrainer: Swantje Wendt

»what you sew is what you get«

Swantje Wendt ist Damenschneiderin, studierte Modedesignerin und Gründerin des Nadelwald Co-Sewing Space in Berlin. Als Trainerin bei Makerist teilt sie ihr Wissen vom Nähen mit der Overlock bis zum Lieblingshose kopieren herzlich gerne mit dir. Wenn sie nicht gerade mal wieder an einem Buch schreibt, entwift sie Anleitungen oder illustriert. ...und damit dir in der Zwischenzeit nicht langweilig wird,...

Dein Kursplan
Intro: Schnitte von Kleidung abnehmen: Kopiere dein Lieblingsshirt
01:47
Trainerin Swantje Wendt verrät, was im Kurs auf dich zukommt und erklärt dir, was du für die Schnittmusterproduktion alles brauchst. Du lernst in diesem Kurs, wie du von deinem Lieblingsshirt ein Schnittmuster erstellst, ohne das Shirt zerschneiden zu müssen.
Episode 1: Lieblingsteil kopieren - Grundschnitt
19:55
Radle gemeinsam mit Swantje dein symmetrisches Lieblintsstück mit dem Nadelrädchen durch und zeichne deine Grundschnittschablone aus.
Episode 2: Grundschnitt bei asymmetrischen Lieblingsteilen
03:13
Nicht jedes Lieblingsteil ist vorn und hinten gleich! Hier siehst du, was es bei asymmetrischen oder verzogenen Kleidungsstücken beim Kopieren zu beachten gibt.
Episode 3: Produktionsschnitt
21:29
Auf geht's zum produktionsreifen Schnitt! Entwickle deinen Ausschnittsstreifen und lerne, wie du deinen Produktionsschnitt am besten auf den Stoff auflegst.
Episode 4: Aus Shirt wird... ein schickes Teil mit Passe
06:22
Motze dein Lieblingsoberteil mit einer schicken Passe auf - Swantje weiß wie's geht!
Episode 5: Aus Shirt wird... ein Longsleeve
12:02
Zaubere mit Swantje lange Ärmel an dein Shirt und mache es fit für den Herbst!
Episode 6: Aus Shirt wird... ein Kleid
14:11
Swantje zeigt, wie du dein Lieblingsoberteil verlängerst und mit Taschenbeuteln ergänzt.
Material
Highlights
  • in unter 2 Stunden lernen
  • von Kleidungsstück zum Schnittmuster
  • entwerfe das Schnittmuster zum Shirt selber
  • lerne Besonderheiten deines Shirts zu übertragen
  • modifiziere Schnitte nach Belieben
  • lerne alle Basics rund ums Kopieren
Du brauchst
Wir haben für dich...
Bewertungen
Marina Heidinger
03.09.2017
sehr gut erklärt
Petra Dobbrikow
16.06.2017
Ich finde den Kurs wirklich gut gemacht und gut erklärt. Super für Anfänger geeignet. (^-^)
Uschi Diehl
02.06.2017
Wieder einmal ein ganz toller Kurs. Swantje kann sehr gut erklären und auf einmal scheint alles möglich.
Beate Frischmuth
30.10.2016
Alles verständlich und toll erklärt. Mach weiter so Swantje. Mit freundlichem Gruß Beate Frischmuth
REDA
28.10.2016
Super erklärt! Gut nachvollziehbar die einzelnen Schritte! Sehr zu empfehlen!
S.Friese
27.10.2016
Ich hatte mir mehr von diesem Kurs erhofft,den leider würde nur ein einfaches Shirt zum kopieren genommen. Schön wäre es gewesen ein Shirt mit Ärmeln ,oder wie man ein zu enges Shirt ein wenig weiter macht
Kennst du diese Kurse schon?
Makerist Partner:
Partner logos homepage