Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Small avatar

Naked Cake backen

schließen
Mach deine Torten jetzt noch leckerer mit perfektem Boden und selbstgemachter Füllung. Lerne alles was du brauchst in unter 4 Stunden.
17,90 € inkl. MwSt
34,90 € (49% gespart)

Highlights:
  • in unter 4 Stunden lernen
  • Schoko-Naked Cake selber machen
  • Schoko-Buttercreme herstellen
  • vegane, 2-stöckige Lemon Curd und Kokos-Buttercreme Naked Cake
  • Rezepte für Teig und Cremes zum Download dabei
  • Erklärung zum Stapeln und Füllen
  • Schritt für Schritt erklärt, wie dekoriert wird
  • Tipps vom Profi
  • Frage bei Problemen deinen Trainer

100% Lernerfolg,
sonst Geld zurück!
Unsere Profi-Trainer vermitteln dir ihr Können!
Lerne wann, wo und so oft du möchtest - dein Zugang endet nie.
Naked Cake backen - Torten dekorieren lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Naked Cake backen - Torten dekorieren lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Naked Cake backen - Torten dekorieren lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Naked Cake backen - Torten dekorieren lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Naked Cake backen - Torten dekorieren lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist
Beschreibung

Mache Naked Cakes für Hochzeiten und Geburtstage einfach selber

Verführe mit saftigen Tortenböden und traumhaften Cremes in Schokolade und veganer Lemon- und Kokosvariante. Denn Torten sehen auch ohne dicke Fondant oder Buttercreme-Deko fantastisch aus und schmecken einfach sagenhaft. Naked Cakes sind besonders beliebt als Hochzeitstorten, aber mit der passenden Dekoration eignen sie sich für jeden Anlass. Trainerin Melanie Mühlstädt zeigt dir, wie du vorgehen musst.

Naked Cake: Puristischer Look trifft traumhaften Geschmack

Lerne in diesem Kurs, wie du einen saftigen Schokoladen-Layercake mit Schokoladenfüllung und Beeren-Dekoration sowie einen veganen, 2-stöckigen Lemon Curd und Kokos-Buttercreme Naked Cake selber machst. Deine Trainerin Melanie Mühlstädt zeigt dir, wie du den perfekten Teig hinbekommst, wie du die Cremes herstellst und sie als Füllung und Dekoration am Rand verstreichst. Außerdem siehst du, wie du die einzelnen Böden schichtest. Melanie erklärt dir, worauf es bei einem Naked Cake ankommt und wie du ihn perfekt in Szene setzt.

Das wirst du lernen

  • wie du die Böden anrührst und backst
  • wie du die Schokocreme herstellst
  • wie du eine vegane Kokos-Buttercreme machst
  • wie du ein veganes Lemon Curd herstellst
  • wie du eine Layercake machst
  • wie du einen 2-stöckigen Naked Cake machst
  • wie du mit Füllungen und Dekoration umgehst
  • wie du die Böden richtig schichtest
  • wie du Naked Cakes perfekt dekorierst
Das solltest du schon können

Du brauchst keine besonderen Vorkenntnisse. Im Kurs wird dir alles gezeigt.

Kurstrainer: Melanie Mühlstädt

Melanie ist in ihrem Café "Wo der Bär den Honig holt" zu finden, wenn sie nicht gerade Hochzeiten mit ihren wunderschönen Kuchen und Torten beliefert. Seit Oktober 2012 führt die gelernte Hotelfachfrau zusammen mit ihrem Freund das Café in Berlin Pankow. Denn nach ihrem 4-jährigen Aufenthalt in Irland, wo sie in Restaurants von 5 Sterne-Hotels gearbeitet (Mount Juliet & Four Seasons) hat und ihrem Wirtschaftskommunikation-Studium in Berlin, wollte Melanie handwerklich arbeiten und Dinge mit ihren eigenen Händen erschaffen. Ihr Interesse fürs Backen hatte Melanie schon während ihres Studiums entdeckt und verwirklicht das nun in ihren, wie sie selber sagt, 'echten Kuchen'. Bei ihr sucht man klassische Sahnetorten vergebens, anstatt des...

Dein Kursplan
Intro: Naked Cake backen
02:03
Lerne in diesem Kurs, wie du Naked Cakes komplett selber machen kannst. Egal ob als Hochzeits- oder Geburtstagstorte - mit dem Schoko-Layercake oder dem zweistöckigen, veganen Zitronen-Naked Cake, hast du immer das passende Geschenk dabei. Deine Trainerin Melanie Mühlstädt zeigt dir, wie du den Schoko- und Zitronenboden sowie die Schoko-Buttercreme, das Lemon Curd und die vegane Kokos-Buttercreme selber machst. Außerdem lernst du die Kuchen mit Beeren- oder Blumendekoration perfekt in Szene zu setzen.
Episode 1: Was ist ein Naked Cake?
02:28
Zu Anfang erklärt dir Melanie erst einmal wie Naked Cakes aussehen können und was sie ausmacht. Im Kurs lernst du einen Semi-Naked Cake und einen Schoko-Layercake zu machen.
Episode 2: Material und Zutaten
06:59
In dieser Episode siehst du, welche Zutaten und Materialien du für den Kurs brauchst. Melanie stellt dir das ein oder andere Profi-Werkzeug vor, welches dir im Kurs sehr hilfreich sein kann. Aber auch mit Werkzeugen einer einfachen Küchenausstattung kannst du zauberhafte Naked Cakes herstellen.
Episode 3: Der Schokoladenboden
20:13
Lerne hier, wie der Schokoboden angerührt wird und in welcher Reihenfolge die Zutaten hinzugegeben werden, damit der Teig keine Klümpchen bildet und gleichmäßig wird. Melanie zeigt dir außerdem, wie du dir behelfen kannst den Rand der Springform nach oben zu verlängern, sodass der Teig beim Backen nicht austreten kann. So brauchst du keine Profi-Backform und dein Boden wird trotzdem perfekt.
Episode 4: Der vegane Zitronenboden
12:44
Trainerin Melanie zeigt dir hier, wie du die Springform vorbereitest, damit die Böden schön gleichmäßig hell am Rand werden und nicht verbrennen. Beim Naked Cake ist schließlich der Rand des Kuchens im Fokus und soll perfekt aussehen. Du siehst außerdem welche Zutaten du benötigst und wie du sie idealerweise vermischst, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.
Episode 5: Die Schokoladen-Buttercreme
13:35
Die Schokoladen-Buttercreme ist ganz einfach gemacht: Melanie zeigt dir hier, was du vorbereitet haben musst, wie du sie anrührst und bei welcher Temperatur sie gelagert wird. Außerdem gibt sie dir Tipps wie lange sie hält und was du machen musst, wenn du sie vorbereitest und später verarbeitest.
Episode 6: Das vegane Lemon Curd
06:31
In dieser Episode lernst du, wie einfach es ist ein veganes Lemon Curd herzustellen. Melanie zeigt dir, wie du schrittweise vorgehen musst und worauf du beim Zubereiten achten solltest. Das Tolle an der veganen Variante: Du musst viel weniger beachten, als bei der ‘normalen’ Variante. Die Temperatur spielt hierbei nämlich nicht die größte Rolle.
Episode 7: Die vegane Kokos-Buttercreme
08:02
Obwohl diese Creme vegan ist, nennt man sie trotzdem Buttercreme. Trainerin Melanie zeigt dir in dieser Episode welche Alternativ-Produkte du verwenden kannst und wie deine Buttercreme dank der Kokos-Zugabe noch zartschmelzender wird.
Episode 8: Die Schoko-Cake stapeln und füllen
21:25
Nun geht’s ans Eingemachte: Der Schoko-Layercake wird gestapelt und gefüllt. Melanie zeigt dir, wie du die Böden richtig glatt schneidest, wie du die Torte stapelst und mit Buttercreme und Früchten füllst. Du siehst, wie du den Rand schön hinbekommst und wie du mit der Buttercreme den gewünschten Naked Cake-Look hinbekommst.
Episode 9: Den Schoko-Layercake dekorieren
11:33
Der Naked Cake ist gestapelt und gefüllt - nun fehlt nur noch der Feinschliff: die Dekoration. Du lernst hier, wie du mithilfe der Schokoladen-Buttercreme und Früchten eine tolle und sommerliche Beeren-Dekoration machen kannst.
Episode 10: Den veganen Naked Cake stapeln und füllen
35:11
Lerne in dieser Episode, wie du Naked Cakes auch zweistöckig stapeln kannst. Melanie zeigt dir, wie du auch hier die Böden begradigst. Du siehst, wie du die vegane Variante des Naked Cakes mit der Kokos-Buttercreme füllst und das Lemon Curd gleichmäßig verteilst, ohne dass es aus dem Kuchen rausläuft oder sich der Boden damit vollsaugt. Du lernst außerdem mit welchem Trick du die obere Etage des Naked Cakes stabilisierst, nichts in sich zusammenfällt und wie du beide Etagen aufeinander bringst.
Episode 11: Den veganen Naked Cake dekorieren
42:50
Schließlich lernst du, wie du die untere und obere Etage dekorierst. Du siehst, wie du Blumen und Blätter als Dekoration in Szene setzt und zusätzlich mit Früchten dekorierst. Melanie zeigt dir außerdem, wie du die Blumen preparierst, damit kein Pflanzensaft austritt und dein Naked Cake lebensmittelecht bleibt.
Episode 12: Naked Cakes transportieren
06:46
In der letzten Episode lernst du, wie du Naked Cakes am besten transportieren kannst. Du siehst, wann du sie im Idealfall dekorierst und wie du dir behelfen kannst, wenn du keine Kühlbox zur Verfügung hast.
Material
Highlights
  • in unter 4 Stunden lernen
  • Schoko-Naked Cake selber machen
  • Schoko-Buttercreme herstellen
  • vegane, 2-stöckige Lemon Curd und Kokos-Buttercreme Naked Cake
  • Rezepte für Teig und Cremes zum Download dabei
  • Erklärung zum Stapeln und Füllen
  • Schritt für Schritt erklärt, wie dekoriert wird
  • Tipps vom Profi
  • Frage bei Problemen deinen Trainer
Du brauchst
  • Zutaten für die Cremes und Böden
  • Rührgerät oder Handmixer
  • Springform mit 20 und 25 cm Durchmesser
  • Herdplatte
  • Topf
  • Tortenretter
  • Teigschaber
  • Rührbesen
  • Messbecher
  • (Alu-)Tortenplatten oder flache Bretter
  • scharfes Messer
  • scharfes Brot- oder Tortenmesser
  • Cakeboards bzw. Tortenplatten aus Pappe (dünn und dick)
  • Paletten oder Messer zum Verstreichen der Cremes
  • Winkelpaletten oder Löffel zum Verstreichen der Cremes
  • runde Tülle
  • Spritzbeutel oder Gefrierbeutel
  • Zahnstocher
  • Lineal
  • Schere
  • Backpapier
  • Alufolie
  • Frischhaltefolie
  • Küchenpapier
  • Fold-Back-Clips
  • Holzstäbe zum Stapeln
  • Drehteller zum Dekorieren
Wir haben für dich...
Bewertungen
Ina Kuglin
04.06.2017
Dieser Kurs ist ganz prima. Ich backe gern und viel- dennoch waren die ruhige Art bei den Erklärungen und die einzelnen Schritte wichtig zu wissen und so ist mir gleich beim ersten Versuch alles ganz toll gelungen. Ich kann diesem Kurs empfehlen wenn man etwas besonderes zaubern möchte. Ich habe nicht alles empfohle Werkzeug bei der Hand gehabt, aber darauf kommt es nicht an, hauptsächlich sollte man sich an die Zutatenliste und Zubereitungsempfehlungen halten. Danke
Margarethe Horz
17.05.2017
Wie fast alle videokurse von Makerist -SUPER- Die Torten sind selbst mit Stevia, anstatt Zucker ,super lecker . Margarethe
Christine K.
15.05.2017
Der Naked Cake Kurs mit Melanie ist einfach super. Ich habe sehr viel gelernt und Dank des Kurses habe ich zum Muttertag meine erste Schoko-Naked Cake gebacken und dekoriert. Sie kam sehr gut bei meinen Gästen an und ich freue mich schon den Veganen Naked Cake zu backen. 5 Sterne!!!!
Kennst du diese Kurse schon?