Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Small avatar

Grundkurs: Verlockende Overlock

mit Swantje Wendt
schließen
Bring deine Nähprojekte auf ein neues Level und entdecke in nur 40 Minuten die Möglichkeiten einer Overlock.
17,90 € inkl. MwSt
34,90 € (49% gespart)

Highlights:

  • In nur 40 Minuten lernen
  • alle Grundlagen der Overlockmaschine
  • nähe und versäubere ein Top wie die Profis
  • verziere ein Tuch mit Rollsaum
  • Soforthilfe bei kleinen Fehlerchen
  • alles zur Pflege deiner Maschine

100% Lernerfolg,
sonst Geld zurück!
Unsere Profi-Trainer vermitteln dir ihr Können!
Lerne wann, wo und so oft du möchtest - dein Zugang endet nie.
Grundkurs: Verlockende Overlock - Nähen lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Grundkurs: Verlockende Overlock - Nähen lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Grundkurs: Verlockende Overlock - Nähen lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Grundkurs: Verlockende Overlock - Nähen lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist
Beschreibung

Dein erstes Date mit deiner Overlock

Die Grundlagen deiner Nähmaschine beherrschst du im Schlaf? Dann bring deine Nähprojekte auf ein neues Level! Mit einer Overlock nähst du in makelloser Qualität, bändigst selbst hochelastische Stoffe und schaffst blitzsaubere Kanten. Wie das funktioniert, lernst du im neuen Video-Kurs mit Swantje – denn sie kennt das beliebte Modedesign-Helferlein wie ihre Westentasche.

Nähen mit der Overlock wie ein Profi

Von den ersten Einstellungen übers richtige Einfädeln bis hin zum Versäubern, Nähen und Verzieren zeigt dir deine Trainerin alles Wissenswerte zu deinem neuen Wunderwerk. Nähen mit zweifädriger, dreifädriger oder gar vierfädriger Naht? Dein neuer Helfer legt für dich gerne noch eine Schippe drauf! Gemeinsam mit deiner Trainerin meisterst du zwei erste Projekte, überwindest klassische Anfängerfehler und entdeckst die zahllosen Möglichkeiten, die deine Overlock bietet. Sauber!

Das wirst du lernen

  • wie du die Maschine (je nach Stoffwahl) richtig einstellst
  • wie du den Faden richtig einfädelst
  • wie du die einzelnen Stiche einsetzt
  • wie du elastische und nichtelastische Stoffe perfekt verarbeitest, dekorierst oder versäuberst
  • wie du klassische Anfängerfehler umgehst

>> Hier geht's zu Nähanleitung und Schnittmuster für unser Beispiel-Top

Das solltest du schon können
  • auf erste Nähprojekte zurückblicken
  • eine Overlockmaschine besitzen
  • die Basics an der Nähmaschine

Der Video-Kurs ist auch in unserem Materialmarkt als praktische DVD erhältlich. Perfekt zum Verschenken geeignet! ► Hier geht's zur DVD

Du hast noch keine Overlockmaschine?

Bei uns im Materialshop findest du Overlockmaschinen:
Brother Overlock, Singer Overlock

Kurstrainer: Swantje Wendt

»what you sew is what you get«

Hej, ich bin Swantje, Damenschneiderin, studierte Modedesignerin und Gründerin des Schnittlabels Yes, Honey. Als Makerist Trainerin gebe ich supergerne mein Wissen vom Nähen mit der Overlock bis zum Lieblingshose kopieren an dich weiter. Wenn ich nicht gerade mal wieder an einem Jersey- oder Unterwäsche-Buch schreibe, entwer...

Dein Kursplan
Intro: Verlockende Overlock
01:10
Bereit für ein erstes Date mit deiner Overlock? Trainerin Swantje Wendt zeigt dir im Video-Kurs, was du alles mit der Overlock nähen kannst und wie du mit ihr richtig umgehst. Swantje erklärt dir, wie du die Einstellungen an der Maschine vornimmst und wie du damit richtig gut versäuberst und Stoffe zusammenbringst ohne zu viel abzuschneiden.
Episode 1: So funktioniert eine Overlockmaschine
39:50
Steht die Overlock bereit, wirft Swantje mit dir erst einmal einen genauen Blick auf ihr Außen- und Innenleben, fädelt mit dir die Fäden ein und zeigt dir die passenden Stichlängen für verschiedene Materialien.
Episode 2: Fehlerbehebung und hilfreiche Tipps
20:33
Hoppla, da ist was schief gelaufen! Rettung naht, denn hier erfährst du, wie du Fäden auftrennst und wechselst und deine Maschine pflegst.
Episode 3: Dein erstes Projekt - Tank Top
43:31
Ran ans erste Projekt! Nähe und versäubere mit Swantjes Hilfe ein schickes Tank Top mit Bündchen und Halsbündchen in formvollendeter Profi-Optik.
Episode 4: Dein zweites Projekt - Tuch mit Rollsaum
14:58
Keine Zier vor Zierde! Hol das Schönste aus deiner Overlockmaschine heraus und nähe dir ein Tuch mit schickem Rollsaum .
Material
Highlights
  • In nur 40 Minuten lernen
  • alle Grundlagen der Overlockmaschine
  • nähe und versäubere ein Top wie die Profis
  • verziere ein Tuch mit Rollsaum
  • Soforthilfe bei kleinen Fehlerchen
  • alles zur Pflege deiner Maschine
Du brauchst
Bewertungen
Alexandra Maier
18.07.2014
Ich fand den Kurs auch sehr gut. Sehr sympathisch und verständlich erklärt. Wenn man keine Ahnung von Overlock-Maschinen hat (so wie ich vor dem Kurs 😜) ist das eine idiotensichere Einführung und man ist hinterher schlauer. Die Bedienungsanleitung der eigenen Maschine muss man freilich trotzdem lesen, aber es fällt einem sicher leichter zu verstehen, was jeweils gemeint ist, wenn man diesen Kurs gesehen hat. Bald soll es ja den Fortgeschrittenen-Kurs geben, den hab ich schon vorbestellt, klare Sache.
Sabine Semet
12.07.2014
Eine super Auffrischung für mich. Genau das richtige um mit meinem Vorsatz, wieder mehr zu schneidern, voranzukommen. Ich freu mich schon auf die Fortsetzung!
Angela Hermanns
01.06.2014
Auch ich habe endlich, mehr Verständnis für meine Overlock. Habe mir vorher gar nicht so viel Gedanken gemacht. Danke für den tollen Kurs sollte er fortgesetzt werden bin ich wieder dabei. lg angie
Petra Isaoglu
01.06.2014
Toller Kurs, klasse gemacht. Habe von meiner Patin eine Overlock geschenkt bekommen und durch diesen Kurs hab ich mich endlich heran gewagt. Danke und weiter so! :-)
Annetta Wehrmeister
27.05.2014
Super Einleitung in das Thema.
Mamas Sachen
25.05.2014
Sehr schön gemacht. Hat auch für erfahrene Overlock-Näher noch ein paar Erklärungen parat. Habe damals einfach viel ausprobiert und durch viele Fehler gelernt damit umzugehen - dieser Kurs hätte mir da ein paar Stunden gespart ;) Zwischenzeitlich dachte ich mir, hätte man den Nähvorgang schneller laufen lassen können..., da gibt es aber dann ja auch die Möglichkeit das manuell zu machen - bedenkt allerdings, dass auch beim Nähen selbst noch einiges erklärt wird :) Weiter so!