Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Small profilbild

Die echte und falsche französische Naht nähen

schließen
Lerne in diesem Kurs in nur 40 Minuten, wie du die echte und die falsche französische Naht nähst.
6,90 € inkl. MwSt

100% Lernerfolg,
sonst Geld zurück!
Unsere Profi-Trainer vermitteln dir ihr Können!
Lerne wann, wo und so oft du möchtest - dein Zugang endet nie.
powered by Bernina
Die echte und falsche französische Naht nähen - Nähschule - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Die echte und falsche französische Naht nähen - Nähschule - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Die echte und falsche französische Naht nähen - Nähschule - hochwertige Online-Kurse bei Makerist Die echte und falsche französische Naht nähen - Nähschule - hochwertige Online-Kurse bei Makerist
Beschreibung

Sauber verarbeitete Nähte für feine Stoffe und professionell aussehende Kleidungsstücke

Die französische Naht ist eine feine Sache, denn mit ihr lassen sich feine Stoffe so nähen, dass die Nahtzugabe in sich eingeschlagen und gleich mit versäubert ist. Das eignet sich besonders für dünne Stoffe, Stoffe die leicht ausfransen oder wenn du die Nähte innen besonders sauber haben möchtest und keine Overlocknaht verwenden möchtest.

In diesem Kurs zeigt Nähprofi Swantje dir zwei Varianten der französischen Naht: die echte und die falsche. Bei der echten wird der Stoff erst links auf links genäht und dann in sich eingeschlagen. Die falsche wird zuerst ganz normal genäht. Diese eignet sich zum Beispiel, wenn du dich erst später dafür entscheidest, eine französische Naht zu nähen. Sie ist auch sehr gut geeignet für Rundungen. Swantje zeigt dir beide Möglichkeiten Schritt für Schritt, damit du genau nachvollziehen kannst, wie es funktioniert.

Das wirst du lernen:

  • was du bei den Nahtzugaben französischer Nähte beachten musst
  • wie du die echte französische Naht nähst
  • wie du die falsche französische Naht nähst
  • wie du Nahtzugaben zurückschneidest
  • wie du gerade Strecken nähst
  • wie du Rundungen nähst

Du brauchst:

  • deine Nähmaschine (wir benutzen die hochwertigen Modelle des Schweizer Nähmaschinenherstellers BERNINA)
  • Nähzubehör (Garn, Nähnadeln, Schere, etc.)
  • Baumwollstoff für die Nähprobe
  • Bügeleisen
  • erste Grundkenntnisse im Nähen
Dein Kursplan
Intro: Die echte und falsche französische Naht nähen
02:01
Lerne in diesem Video-Kurs, wie du die echte und die falsche französische Naht nähst. Das Besondere an diesen Nähten ist, dass die Nahtzugaben in sich eingeschlagen und schön sauber sind. Trainerin Swantje Wendt zeigt dir Schritt für Schritt, wie du die beiden Varianten verarbeitest.
Episode 1: Die echte französische Naht
26:27
In dieser Episode zeigt dir Swantje, wie du die echte französische Naht nähst, bei der du den Stoff zunächst links auf links zusammennähst und anschließend in sich einschlägst. Sie zeigt dir eine gerade und eine gerundete französische Naht.
Episode 2: Die falsche französische Naht
12:15
Hier lernst du die falsche französische Naht kennen, die zunächst ganz normal genäht, dann eingeschlagen und abgesteppt wird.
Bewertungen
Karin Loomann
21.08.2017
Suuuuper
Uschi Diehl
13.01.2017
Sehr gut erklärt,hat auf Anhieb funktioniert.
Siegfried Gerber
02.01.2017
ich muss sagen es wurde sehr gut beschrieben, auch die Tipps sind eine Hilfreiche Unterstützung zum arbeiten.
silvia engler
03.10.2016
Ja es macht echt Spaß und man lernt immer wieder Was Neues dazu. D_A_N_K_E
Evangelia Ampatzoglou
26.09.2016
Ich habe alles sofort verstanden und konnte es nach dem Video umsetzen!
Yvonne
11.09.2016
Swantje hat alles sehr gut und ausführlich erklärt. Vielen Dank.
Was du draus machst

Dieser Kurs ist noch ganz neu und die Teilnehmer arbeiten gerade an ihren Werken.

Tausende tolle Werke der Makerist-Gemeinschaft findest du in unserer Werkschau!

Image wide
Image small
Makerist Partner:
Partner logos homepage