Jetzt registrieren...

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

... oder mit deinem Makerist Account einloggen

Small img 4735 web kopie

11 Ärmelvarianten verarbeiten und nähen

schließen
Lerne in diesem Kurs, abwechslungsreiche Ärmelvarianten zu nähen.
34,90 € inkl. MwSt

Highlights:
  • Ärmel nähen und einnähen
  • Puffärmel, Raglanärmel, Kugelärmel, Flügelärmel, Käppchenärmel, Zweinahtärmel und Ärmel mit gelegten Falten
  • Ärmel aus Jersey nähen
  • Ärmel aus unelastischen Stoffen nähen
  • Ärmel mit Mehrweite, Falten, Zusatznähten und Raffung nähen

100% Lernerfolg,
sonst Geld zurück!
Unsere Profi-Trainer vermitteln dir ihr Können!
Lerne wann, wo und so oft du möchtest - dein Zugang endet nie.
11 Ärmelvarianten verarbeiten und nähen - Nähen lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist 11 Ärmelvarianten verarbeiten und nähen - Nähen lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist 11 Ärmelvarianten verarbeiten und nähen - Nähen lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist 11 Ärmelvarianten verarbeiten und nähen - Nähen lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist 11 Ärmelvarianten verarbeiten und nähen - Nähen lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist 11 Ärmelvarianten verarbeiten und nähen - Nähen lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist 11 Ärmelvarianten verarbeiten und nähen - Nähen lernen - hochwertige Online-Kurse bei Makerist
Beschreibung

Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt - mit vielseitigen Ärmelvarianten

Du liebst abwechslungsreiche Shirts und Blusen und wolltest schon immer wissen, wie du die Ärmel richtig nähst und einarbeitest? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig. Deine Trainerin Steffi Falk zeigt dir verschiedene Ärmelarten und deren Variationen. Du lernst, wie du die unterschiedlichen Ärmel korrekt fertigst und einnähst. Ob lässig, elegant oder kaschierend - so hast du für deine Bedürfnisse die Anleitung zum Nähen für deinen Lieblingsärmel.

Schüttle Vielfalt aus dem Ärmel

Von deiner Trainerin Steffi Falk lernst du, unterschiedliche Ärmelvarianten zu nähen. Steffi zeigt dir symmetrische und asymmetrische sowie elastische und unelastische Varianten. Du lernst, wie du Kugelärmel, Raglanärmel, Puffärmel und viele mehr fertigst. Außerdem erklärt dir Steffi, wie du die Ärmel mit Mehrweite, Falten und Zusatznähten variierst und wie du die unterschiedlichen Ärmel sauber an- oder einnähst. Du lernst zudem die Vorteile von exakten Passzeichen und Knipsen, um deine Ärmel passgenau einzunähen. So passt in jedem Fall deine Armkugel perfekt ins Armloch.

Das wirst du lernen

  • wie du Ärmelvarianten mit elastischen und unelastischen Stoffen nähst
  • wie du Kugelärmel mit und ohne Weite variierst
  • wie du Zweinahtärmel mit Mehrweite nähst
  • wie du Raglanärmel aus Jersey und mit Teilungsnaht aus unelastischem Material fertigst
  • wie du Puffärmel, Käppchenärmel und Flügelärmel nähst
  • wie du Ärmel mit gelegten Falten ausarbeitest
  • wie du Ärmel offen und geschlossen einnähst

Das solltest du schon können

Du solltest schon mit deiner Nähmaschine vertraut sein und das ein oder andere Projekt gemeistert haben.

Kurstrainer: Steffi Falk

Vorhang auf für bühnenreife Schneiderkünste! Lampenfieber kennt Maßschneiderin Steffi Falk dabei nicht, war sie bei der Kostümausstattung für Fernseh-, Kino- oder Theaterproduktionen des Friedrichstadtpalastes und der Firma Theaterkunst doch längst ganz vorne mit dabei. In ihrem Näh- und Kreativstudio Berliner Stück sind jedoch auch Schauspielmuffel willkommen, um sich Lieblingsstücke nach Maß oder in Steffis Kursen gleich eine eigene Karriere als Hobbynäher auf den Leib schneidern zu lassen. Chapeau!

>> Hier geht's zu Steffis Homepage

Dein Kursplan
Episode 1: Überblick und Material
14:26
Zu Beginn gibt dir deine Trainerin Steffi Falk einen Überblick über die Ärmelvarianten, die im Kurs gezeigt werden. Du lernst direkt einige grundsätzliche Dinge, die zum Nähen von Ärmeln unverzichtbar sind. Steffi erklärt dir was Ärmeleinsatzpunkte sind, wo diese sich in der Regel befinden und wie du sie auf den Stoff überträgst. Außerdem verrät dir Steffi, welche Materialien du benötigst, um die Ärmelvarianten zu nähen.
Intro: 11 Ärmelvarianten verarbeiten und nähen
01:34
Werde zum Ärmelprofi! In diesem Kurs bringt dir deine Trainerin Steffi Falk zahlreiche Tipps und Kniffe rund ums Ärmel nähen bei. Du lernst insgesamt 11 unterschiedliche elastische und unelastische Ärmelvarianten zu nähen und einzusetzen. Steffi zeigt dir, wie du einteilige und zweiteilige Kugelärmel mit und ohne Weite nähst. Du lernst außerdem je zwei Varianten von Raglan-, Puff- und Flügelärmeln zu nähen und auch den Käppchenärmel und einen Ärmel mit gelegten Falten zeigt dir Steffi im Detail. Neben wichtigen Grundlagen, wie dem Umgang mit Ärmeleinsatzpunkten und Weite, erklärt dir Steffi auch zahlreiche Feinheiten, wie das Einreihen von Weite und Nähen von Teilungsnähten. Natürlich lernst du auch, wie du die Ärmel im offenen und im geschlossenen Zustand einnähst.
Episode 2: Der Kugelärmel ohne Weite (elastisch)
35:26
Als erstes zeigt Steffi dir, wie du einen elastischen Kugelärmel ohne Weite nähst. Du lernst, was die Besonderheiten von Schnittteilen für elastische Materialien sind und wie du Ärmel und Armloch zusammensteckst, sodass Rundungen und Geraden perfekt aufeinander treffen. Steffi zeigt dir, wie du die Schulternaht schließt, den Ärmel einnähst und schließlich die Seitennaht des Oberteils samt Ärmelnaht schließt.
Episode 3: Der Kugelärmel mit Weite (unelastisch)
30:18
Einen Kugelärmel kannst du natürlich auch aus unelastischem Material nähen. Damit du auch genügend Bewegungsfreiheit hast, braucht ein Kugelärmel aus unelastischem Stoff etwas Weite. Wie du einen Ärmel mit Weite einnähst und die Weite durch gleichmäßiges Stecken gut verteilst, zeigt dir Steffi in dieser Episode.
Episode 4: Der zweiteilige Kugelärmel mit Mehrweite
49:32
Um der natürlichen Bewegung des Armes gerecht zu werden, werden vor allem lange Ärmel häufig aus einem Ober- und Unterärmel genäht. Steffi zeigt dir in dieser Episode, wie du solch einen zweiteiligen Kugelärmel mit Mehrweite nähst. Du lernst, wie du die beiden Ärmelteile zusammensteckst und nähst und wie du die Mehrweite mit Heftfäden einreihst. Außerdem zeigt dir Steffi, wie du die Markierungen zum Einsetzen des Ärmels mit einem Heftfaden machst, wie du den Ärmel probeweise einheftest, kontrollierst, ob er richtig fällt und ihn dann ganz einfach einnähst.
Episode 5: Der Raglanärmel (elastisch)
20:12
Ein besonders bequemer Ärmel ist der Raglanärmel, da er über die Schulter bis zum Halsausschnitt reicht. Er eignet sich sehr gut für T-Shirts, Jacken, Mäntel und vieles mehr. In dieser Episode lernst du, einen einteiligen Raglanärmel zu nähen. Steffi zeigt dir, wie du den Ärmel zunächst ans Vorder- und Rückenteil nähst und dann in einem Arbeitsgang die Seiten- und Ärmelnaht schließt.
Episode 6: Der zweiteilige Raglanärmel (unelastisch)
33:28
Der zweiteilige Raglanärmel besteht, wie der Name verrät, aus zwei Teilen - einem vorderen und einem hinteren Ärmel. Im Bereich der Schulter bildet die so entstehende Naht eine schöne Rundung und der Ärmel schmiegt sich um die Schulter. Diese Ärmelvariante schmeichelt den Schultern und lässt sie schmaler wirken. Er ist daher besonders gut für Blusen geeignet. Steffi zeigt dir, wie du solch einen zweiteiligen Raglanärmel nähst. Du lernst, wie du die Teilungsnaht richtig steckst und nähst und wie du einen Raglanärmel geschlossen einnähst.
Episode 7: Der Puffärmel (unelastisch)
23:40
Ein Puffärmel erhält durch das Einhalten von Mehrweite an der Schulter eine besonders schöne Form, die auch viel Raum für die Bewegung des Armes lässt. Wie du solch einen Ärmel aus unelastischem Material nähst, lernst du in dieser Episode. Steffi zeigt dir, wie du die Weite mit Reihfäden einhalten kannst und den Ärmel geschlossen einnähst.
Episode 8: Der Puffärmel (elastisch)
14:10
Einen Puffärmel kannst du natürlich auch aus elastischem Material nähen. Hier wird die Weite mit Framilon (oder alternativ mit einem Gummiband) eingehalten. Wie das geht, zeigt dir Steffi in dieser Episode und du lernst außerdem, den Ärmel offen einzunähen.
Episode 9: Der Ärmel mit gelegten Falten
20:52
Mehrweite im Ärmel kann nicht nur durch Einreihen oder Verteilen gebändigt werden. Auch gelegte Falten geben Ärmeln Weite für die Bewegung und sehen außerdem richtig toll aus. In dieser Episode zeigt dir Steffi, wie du solche Falten richtig legst, steckst und nähst. Du lernst, wie du einen Ärmel mit gelegten Falten sauber einnähst.
Episode 10: Der Käppchenärmel
28:08
In dieser Episode zeigt dir Steffi, wie du einen Käppchenärmel nähen kannst. Der Käppchenärmel wird nicht rundherum ins Armloch genäht, sondern nur im Schulterbereich. Im unteren Bereich wird das Armloch mit einem Schrägstreifen versäubert. Wie das geht, zeigt dir Steffi natürlich ganz genau.
Episode 11: Der Flügelärmel
17:11
Zu guter Letzt zeigt dir Steffi, wie du Flügelärmel nähen kannst. Flügelärmel umspielen die Schulter sehr schön und in dieser Episode lernst du daher gleich zwei Varianten des Flügelärmels. Als erstes zeigt dir Steffi, wie du einen kleinen Rüschenärmel nähst, der mit Reihfäden gerafft wird. Außerdem lernst du, einen schön fallenden Volantärmel zu nähen.
Material
Highlights
  • Ärmel nähen und einnähen
  • Puffärmel, Raglanärmel, Kugelärmel, Flügelärmel, Käppchenärmel, Zweinahtärmel und Ärmel mit gelegten Falten
  • Ärmel aus Jersey nähen
  • Ärmel aus unelastischen Stoffen nähen
  • Ärmel mit Mehrweite, Falten, Zusatznähten und Raffung nähen
Du brauchst
Wir haben für dich...
Bewertungen
Elisabeth Ardemani
17.01.2017
Sehr informativer Kurs. Danke!
Bettina Harms
17.01.2017
Wieder ein toller Kurs von Steffi. Vielen Dank
Uschi Diehl
10.01.2017
Also dieser Kurs ist klasse. Er behandelt so viele Ärmelvarianten und ist so detailliert erläutert, dass ich mir jeden Ärmel ab jetzt zutraue zu nähen.
Monika Wichmann
01.01.2017
habe schon mehr Kurse gebucht ,zwar noch nicht alle zuende gebracht ,immer so wie ich es brauchte ,das ist aber auch das was mir gefällt ,ich kann jederzeit darauf zurück greifen
Was du draus machst

Dieser Kurs ist noch ganz neu und die Teilnehmer arbeiten gerade an ihren Werken.

Tausende tolle Werke der Makerist-Gemeinschaft findest du in unserer Werkschau!

Kennst du diese Kurse schon?